Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Garten - Profi

Konzentrationstraining, hier: selektive und geteilte Aufmerksamkeit,
Daueraufmerksamkeit Impulskontrolle und Pausenmanagement

Training der visuo-motorischen Koordination, dazu die Zweihandbedienung nutzen 
Training der Konzentration, auch der geteilten Aufmerksamkeit und des Planungsverhaltens (exekutives Funktionstraining)

Spielerisch gestaltete Aufgabe: 
Wahlweise können Ameise, Raupe oder Boa z. B. durch einen Garten gesteuert werden. Die Aufgabe besteht durchweg darin Futter einzusammeln und Giftpflanzen zu vermeiden.

Je nach Tierart, Tafel, Garten oder Labyrinth werden hier unterschiedliche Anforderungen gestellt.  Die Möglichkeiten reichen von „ganz einfach, mit einem Finger“ bis zu „das schafft kein Akkordarbeiter“.

Die Steuerung kann wahlweise per Joystick, mit 1-Finger-via-Cursor-Tasten durchgeführt werden, aber empfohlen wird die Zweihand-Tasten-Bedienung, so werden die visuo-motorische-Leistung und damit beide Hirnhälften stimuliert.

Die Aufgaben können mit „Tempo null“ durchgeführt werden, oder mit steigendem Arbeitstempo, das schafft eine breite Einsatzmöglichkeit.

Zusätzliche „Nervtöter“, quasi wandernde Giftpflanzen, fördern geteilte Aufmerksamkeit.

Im Labyrinth ist vorausschauendes Denken gefordert und z. B. in der Kombination von Tafel (leicht) oder Raupe-Labyrinth plus Nervtöter werden exekutive Funktionen trainiert. Handlungsplanung wird hier zu einer echten Herausforderung.

Garten – Die 1-Hand-Bedienung und Tempo NULL bieten auch Benutzern mit starken körperlichen Einschränkungen Spiel- und Trainingsspaß.

Garten gehört seit 30 Jahren zu den beliebtesten Programmen.

  • Konzentrationstraining
Bestell-Nr.:
W-06-09 Garten - Profiversion
Preis (inkl. 19% USt.)
89,25 €

Screenshots

Konzentrationstraining

Ob es regnet oder schneit: dieser GARTEN lädt bei jedem Wetter zu einer kognitiven Training ein. Ameise, Raupe oder Boa sollten so bewegt werden, dass sie das Futter im Garten einsammeln können.
Giftpflanzen stehen im Weg und NERVTÖTER  bewegen sich durch den Garten und gefährden die Tiere. Unter den Bedingungen TAFEL, GARTEN und LABYRINTH werden verschiedene Arbeitsweisen und Anforderungen gestellt.
NEU: Auch unter der Bedingung Tafel können die Schwierigkeitsgrade und der Nervtöter eingestellt werden.
Diese spielerisch gestaltete Trainingsaufgabe wird jetzt in der 3.Programmauflage gepflegt und zählt seit 1986 zu den Programmen, die Therapeuten und Patienten besonders gern nutzen.
Neben der klassischen Grafik finden Sie jetzt zusätzlich eine kleine graphische  Auswahl bzw. Abwechslung für Kinder und Erwachsene.

Garten bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade und bietet viele Varianten. Trainingsziele und individuelle Einstellungen können gut variiert werden, es gibt zusätzlich eine adaptive Einstellung, die Tempo und Menge der Giftpflanzen variiert.
Der NERVTÖTER ist als wandelnde Giftpflanze ein Ablenker, - die netteste Art geteilte Aufmerksamkeit zu trainieren.

Achtung: dieses spielerisch angelegte Programm kann von Tempo Null bis zu Tempo 9 praktisch ALLE erreichen!
 

Systemanforderungen 2017 (weiterhin gültig)

PC oder Laptop mit einem der folgenden Betriebssysteme:
Microsoft Windows®98, Microsoft Windows®2000, Microsoft Windows® XP, Microsoft Windows® Vista, Microsoft Windows® 7 – Microsoft Windows® 8 oder  Microsoft Windows® 10

Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel
CD-ROM-Laufwerk, teils Sound und Lautsprecher

Die Lieferung erfolgt entweder auf einer CD oder auf einer DVD.

Die Programmbeschreibung befindet sich auf dem Datenträger und kann ausgedruckt werden.
Wenn Sie kein DVD-Laufwerk besitzen, dann bitte bei der Bestellung darauf hinweisen.

***  Ausnahme:  Variograph Plus benötigt ein Betriebssystem ab
Microsoft Windows® 7,  Microsoft Windows® 8 oder Microsoft Windows® 10,  und wird auf einer USB-Karte ausgeliefert und kann NICHT auf älteren Rechnern eingesetzt werden.

FreischaltCode:
Zusammen mit der Lieferung erhalten Sie einen persönlichen FreischaltCode, der mit Hilfe des Namens des Lizenznehmers erzeugt und im Programm angezeigt wird.

Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihren vollständigen Vor- und Zunamen an, bzw. die genaue Bezeichnung Ihrer Institution, damit Ihr FreischaltCode generiert werden kann.

Wichtig:
Die Programmverzeichnisse und alle Programmbestandteile benötigen die vollen Zugriffsrechte: Lese- und Schreibrechte!

Wichtig: Seit dem Betriebssystem Microsoft Windows® 7 – natürlich auch für Microsoft Windows® 10 geeignet waren Programmänderungen notwendig:
Mit Microsoft® Windows® 7 musste die Ablage der Daten verändert werden und befindet sich von jetzt an unter C:/Dokumente und Einstellungen/All users/ Gemeinsame Dokumente/Rigling/…, während der Programmaufruf weiterhin unter C:/Programme/Rigling erfolgt. 

Die aktuellen Programmausgaben erfüllen diese Anforderung.
WIN-Therapieprogramme,  die bis zum 31.12.2009 angeboten wurden,  können nicht mit den Betriebssystemen Microsoft® Windows® Vista oder Microsoft® Windows® 7,  Microsoft Windows® 8 oder Microsoft Windows® 10 genutzt werden.

WIN-Programme, die Sie vor 2010 erworben haben können Sie mit einem UPDATE auf den neuesten Stand bringen.

Alte MS-DOS-Programme können auf den neuen Betriebssystemen nicht genutzt werden, - darum gibt es dafür keine Updatemöglichkeiten.