NEUE Flyer mit neuen Bestelladressen bitte kostenlos anfordern!
NEUE Profipreisliste 2014 mit neuen Bestelladressen gern auch bestellen.

 

 

  • Neuropsychologische Therapieprogramme
  • Hirnleistungstraining per Computer
  • kognitive Rehabilitation und Prävention
  • seit 30 Jahren klinisch bewährt


Die Therapieprogramme von Rigling Reha-Service basieren auf den neuesten Entwicklungen im Bereich der neuropsychologischen Therapiesoftware. Durch intensive Zusammenarbeit mit behandelnden Therapeuten und praktische Erfahrungen im Einsatz der Programme mit Patienten ist gewährleistet, dass die Software den Ansprüchen und Bedürfnissen beider Gruppen gerecht wird:

Profiversionen      - für Kliniken, Praxen  
Homeversionen     - für Privatpersonen, für die private Nachsorge zu Hause
                                 ein Stück „Hilfe zur Selbsthilfe“.

In der linken Menü-Spalte wählen Sie bitte Profiversionen oder Homeversionen.
Alle aktuelle Programm-Angebote sind dort namentlich gelistet.
Mit einem Klick auf den Programm-Namen wird jedes Produkt näher vorgestellt: Programmbeschreibung, Indikationen,  Preis und eine kostenlose Demoversion können Sie auf diesem Weg  per Download auf Ihren Rechner laden und für eine Stunde kostenlos ausprobieren.
Die Vollversionen der neuesten Programme Partino Plus und Bild Plus enthalten mehr Inhalte als eine Demoversion liefern kann.
 
Bei Bedarf können Sie selbstverständlich einen Katalog plus DemoCD kostenlos bestellen. Indem Sie die Demoversion per Download holen, entlasten Sie unsere steigenden Portokosten, vielen  Dank!

Hier finden Sie ein breit gefächertes und bewährtes Behandlungsangebot.
Jedes Programm-Modul kann einzeln oder kombiniert mit anderen Rigling-Programmen genutzt werden. Die Produkte ergänzen einander. 

Indikationen für den Einsatz von Software-Therapieprogrammen    

Reaktionstraining  
Wahrnehmungstraining – Gesichtsfeldtraining - visuelles Explorationstraining 
Konzentrationstraining - Aufmerksamkeitstraining
Gedächtnistraining  - Kurzzeitgedächtnis -Arbeitsgedächtnis
Sprachtraining -  Wort- und Satzverständnis zur Behandlung von Restaphasie 
Training von Planungsverhalten (Exekutive)
Visuo-motorisches Koordinationstraining

Anwendungsgebiete

Schlaganfall
Schädelhirntrauma (SHT)
Hirn-Tumor-Operationen
Multipler Sklerose (MS)
Epilepsie
Parkinson
Beginnende Demenz
frühkindlichen Hirnschädigungen
Suchterkrankungen
Depression   
+ für Kinder und Jugendliche mit  LRS, ADHS  

Hinweis für Betroffene, Patienten und Angehörige:


Wählen Sie gezielt das / die Programme passend zum Behandlungsziel.
Welche kognitiven Fähigkeiten wollen Sie trainieren oder therapeutisch verbessern?
Wurde bereits eine neuropsychologische Diagnostik durchgeführt, dann wählen Sie passend zum Befund oder lassen sich dazu bitte therapeutisch beraten.
                             
Kognitive Störungen – Hirnleistungsstörungen – treten nicht nur im Zusammenhang oder in Folge der zuvor genannten Krankheitsbildern auf. Es gibt eine Vielzahl möglicher anderer Ursachen für kognitive Defizite, die hier jetzt nicht genannt wurden. So können auch psychische Erkrankungen, Entwicklungs¬verzögerungen, eine Chemotherapie o.a. entzündliche, toxische oder degenerative Prozesse die Funktionalität des Denkens einschränken.

Kognitive Therapieprogramme werden darum nicht nur in der neurologischen Rehabilitation eingesetzt .

Software-Therapieprogramme können in der kognitiven Rehabilitation gezielt eingesetzt werden.
Als kognitives Training, Hirnleistungstraining, können die Programme auch präventiv genutzt werden, um beispielsweise altersbedingten Abbauprozessen entgegenzuwirken.
Nebenbei: die Programme, die mit herrlichen Fotos gestaltet wurden fühlen sich nicht an wie eine trockene Therapie, sondern animieren auch zum Mitmachen. Erleben Sie den besonderen Vorteil der Rigling-Programme!

       
Die Vorzüge neuropsychologischer Software-Therapieprogramme:

Neuropsychologische Software-Therapieprogramme bieten die Möglichkeit systematische, intensive und individuell anpassungsfähige kognitive Therapiemaßnahmen  zu planen und durchzuführen. Die Übungen können darum beliebig häufig genutzt werden, Antworten sind nicht erlernbar. Innerhalb einer Aufgabengruppe werden Aufgaben mit Hilfe des Zufallsgenerator stets neu zusammengestellt.

Optimaler Bedienkomfort und einfach in der Handhabung


Kurze Einarbeitungszeiten, eine einfache Datenspeicherung und eine übersichtliche Darbietung der Verlaufsdaten, die selbstverständlich auch ausgedruckt werden können, erleichtern die praktischen Arbeitsprozesse und unterstützen eine individuelle Therapieplanung und eine Verlaufsdiagnostik.

Die Qualität der Programme entspricht den zeitgemäßen Anforderungen und überzeugt durch ein hohes Maß an Flexibilität und eine kreative Umsetzung.


Vorteil Flexibilität in der individuellen Anpassung

Jedes Therapieprogramm beinhaltet verschiedene, variable Einstellungs¬möglichkeiten und lässt sich dynamisch, teils auch adaptiv – d.h. automatisiert - an den individuellen Bedarf anpassen. So werden Über- und Unterforderungen vermieden.

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben lässt sich auf einfache Weise von „ganz leicht“ bis „ganz schwer“ einstellen.
Der Einsatz der Programme kann bereits früh in der stationären Reha beginnen und im Verlauf von Besserungen können die Anforderungen nach und nach gesteigert werden.
 
Diese Programme eignen sich praktisch für jedes Lebensalter (6.Lj. – 99), und sie sind inhaltlich nicht an Schulbildung oder Berufserfahrungen gebunden.

Die Aufgabenarten konzentrieren sich auf kognitive, cerebrale Verarbeitungsprozesse und nicht auf Inhalte die den Themenbereichen „Schule, Berufsausbildung oder einer Art IQ-Test“ zuzuordnen wären. Die Anforderungen berücksichtigen dagegen die grundlegenden  Informationsverarbeitungsprozesse des Gehirns und konzentrieren sich auf Leistungen, die nicht von „Logik“ oder „Wissen“ (i.S. von Allgemeinbildung) geprägt werden. Die grundlegenden kognitiven Prozesse bilden vielmehr die Voraussetzung um Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Lernen etc. erfolgreich anzuwenden. 

Besonderes PLUS der Rigling-Programme:

Die Art der Aufgabenstellung ist dem Behandlungsziel untergeordnet, aber die Aufgabengestaltung wurde teils mit tausenden von Fotomaterialien „in Handarbeit“  so liebevoll aufbereitet, dass selbst einfachste Aufgaben zu einem Erlebnis werden können.  Die Programme Bilder V3, Partino Plus und Bild Plus setzen völlig neue Impulse! 


Profiversionen für Kliniken und Praxen
diese Programmversionen wurden speziell für ausgebildete Neuropsychologen, Ergotherapeuten, Logopäden oder auch Sonderpädagogen entwickelt, die eine professionelle Behandlung von kognitiven Störungen in Kliniken, Praxen oder anderen Institutionen durchführen.
 
Die Preisliste weist Einzelplatzlizenz aus, diese sind in der Laufzeit nicht begrenzt, und es können beliebig viele Benutzer angelegt werden.

Für die Ausstattung weiterer Arbeitplätze finden Sie in der Preisliste gestaffelte Rabattsätze, die sich nach Anzahl der gewünschten Zusatzlizenzen richtet.
Homeversionen sind keine Nutzungslizenzen für Kliniken oder Praxen!


Homeversionen für Privatpersonen

Hilfe zur Selbsthilfe

Diese Programme bieten die Möglichkeit nach der stationären und ambulanten Behandlung die Therapie zu Hause fortzusetzen.
Vier Schlüssel erleichtern hier die Datenverwaltung: Eingangs beschriftet man einen von vier Schlüsseln und sorgt so dafür, dass die Datenspeicherung während der Übungen automatisch erfolgt und die Ergebnisse von Familienmitgliedern nicht mit denen des Betroffenen vermischt werden.
Homeversionen sind auf vier Benutzer begrenzt.


Homeversionen sind keine Nutzungslizenzen für Kliniken oder Praxen und eignen sich angesichts der begrenzten Benutzerzahl nicht für den gewerblichen Einsatz!

Mit den neuen Fotomaterialien setzen Rigling-Produkte neue Impulse.

Therapie ist Lebenszeit, die nicht nur effektiv genutzt werden sollte, um Therapieziele zu erreichen. Es geht auch darum das Selbstwertgefühl positiv zu ermutigen, ein Stück 
Würde und Spaß zu vermitteln. Kognitive Therapiemaßnahmen sind auf die aktive und regelmäßige Mitarbeit der Benutzer angewiesen und genau das berücksichtigt die Gestaltung der Programme.

Viel Spaß und Erfolg wünscht Ihnen

Petra Rigling
Dipl.-Psych.
Dipl. Soz.-Päd.